Queens on Trikes 19.08-21.08 2016

In diesem Jahr wurde das Königinnen-Treffen wieder von den Herkules¬-Trikern mitorganisiert.
Es waren wohl so rund 150-170 Trike‘s anwesend. Da durften wir als die Ollis-Triker nicht fehlen. Es war nicht der ganze Club vertreten aber der ein oder andere hat sich doch auf den Weg nach Blomberg gemacht.
Die Stadt hat den Trikern einen schönen Platz am Schiedersee in Schieder-Schwalenberg zugewiesen.
Da für uns Ollis diesmal leider kein zusammenhängender Platz reserviert war, mussten wir unsere Qek‘s, Klappi‘s und Zelte über den ganzen Platz verteilt aufbauen, sodass ein gemütliches Zusammensitzen um dummes Zeug zu reden leider nicht stattfand. Daher wurden eben überall kleine Grüppchen gebildet.
Für diejenigen die am Freitagabend noch zum Feiern nach Blomberg wollten stand ein Shuttle-Bus zur Verfügung.
Am Samstag fuhren wir dann mit den Trike‘s um 11.00 Uhr Richtung Blomberg um die Hoheiten von der Schiesshalle zum Marktplatz zu chauffieren. Da das mit der Organisation nicht ganz so geklappt hat, war es ein bisschen chaotisch. Wir waren wohl 1 Stunde zu früh auf dem Platz und dass es dann für die Triker hinterher noch ein Gratis-Essen gab, war leider auch nicht rechtzeitig bekannt gegeben worden.
Der Rest des Tages war dann wieder zur freien Verfügung.
Am nächsten Tag sollte es dann um 12.00 Uhr losgehen. Es war dann noch genug Zeit die Oek‘s, Klappi‘s und Zelte nach dem Frühstück abzubauen damit das Zeug nicht doch noch nass wurde falls es regnen sollte und um die Abreise zu beschleunigen.
Um 12.00 Uhr ging es dann wieder geschlossen los Richtung Blomberg. Als wir uns dann alle aufgestellt hatten, haben wir unsere Nummer erhalten damit die Hoheiten auch Ihre richtigen Fahrzeuge finden. Passend zum Startschuss um 14.00 Uhr fing es dann auch leicht an zu regnen. Die ersten Fahrzeuge haben dann die Strecke trocken absolvieren können. Die genaue Länge der Strecke ist mir leider nicht bekannt aber gedauert hat sie so 45 Minuten. Am Ziel angekommen stiegen die Hoheiten von den Trike’s ab und wir waren entlassen.
Es ging zurück zum Platz, die Anhänger wurden angehängt und ab nach Hause.
Einige Triker blieben noch bis Montag und genossen bei einem leckeren Essen den Blick auf den Schiedersee und versuchten die „Reste“ vom Feste zu vernichten. :-)

Gruß Diana

Fotos: Diana u. Alfi

1999 - 2018 OLLIS TRIKER - Alle Rechte vorbehalten -