Frauentour nach Pullman City 20.09.-22.09.2013

Leider konnte ich ja kurzfristig an der Frauentour nach Pullman City (Hasselfelde) nicht teilnehmen, daher habe ich mir das Wochenende von den Frauen erzählen lassen:

Am Freitagmittag hatten sich die 13 Mädels in Hameln getroffen. Elke, Gitta und Silva waren mit Trikes angereist, die anderen mit Autos. Gegen halb 6 waren sie in Pullman City angekommen und bezogen ihre drei nebeneinanderliegenden Hütten. An der Rezeption machten die Mädels schon den ersten Mann verrückt, da sie alle geballt auf ihn eingingen und ihn nervten. Das ging ja schon gut los. Das Abendessen nahmen sie im „Western Store“ ein und machten im Anschluss daran Party in der „Music Hall“, wo eine Live-Band spielte und getanzt und gefeiert wurde und sie den ein oder anderen Cowboy kennenlernten.

Nach dem Frühstück am Samstag machten die Frauen den Park unsicher, schauten sich die Western Show an, tranken dort Kaffee und saßen nachmittags bei herrlichem Sonnenschein draußen auf der Terrasse vor deren Hütte. Lisa meinte, Gisi etwas bewässern zu müssen, doch die Sonne trocknet alles schnell weg. Und Gudrun’s Kutte löste sich fast in Wohlgefallen auf.

Am Abend war Amerikanisches-Oktoberfest angesagt. Sie mussten sehr, sehr lange auf Getränke und aufs Essen warten, was natürlich die Stimmung ein wenig trübte. Die Kellner waren sich wohl nicht einig, wer wen zu bedienen hatte oder nicht. Zudem kam, dass die Musik an diesem Abend in der „Music Hall“ auch nicht der Brüller war. Somit gingen die Mädels nicht zu spät zu ihren Hütten zurück.

Der Abend hätte so schön sein können, wenn das – wie Rolf uns im Nachhinein erzählte – mit der Kiste Schampus, die Rolf per Telefon in Pullman City für die 13 Frauen als Überraschung bestellt , aber das Personal vor Ort es nicht geregelt bekommen hatte, geklappt hätte. Leider Pech gehabt.

Dann hieß es am Sonntagmorgen schon wieder Sachen packen, frühstücken und Heimreise antreten. Es sind alle trocken und gut gelaunt wieder zu Hause angekommen und hatten, dank der guten Organisation von Silvia Und Gitta, ein schönes Frauen-Wochenende genossen. Und im nächsten Jahr bin ich dabei!

Es grüßt euch eure Pressetante, die die Erlebnisse der Frauentour hoffentlich richtig wiedergegeben hat
Beate
Fotos: Rita

Frauentour nach Pullman City

1999 - 2018 OLLIS TRIKER - Alle Rechte vorbehalten -