Trike Treffen Plaidt 02. - 06.06. 2011

Endlich wieder auf nach "Plaidt" hieß es am Mittwoch, 25.05. für den Großteil der Ollitriker.
Angekommen und aufgebaut flossen nach getaner Arbeit die ersten Bierchen durch die trockenen Kehlen
und es folgte ein lustiger Grillabend ..!

Donnerstagmorgen dann ein gemeinsames Frühstück im "Camp". Olli, Kirsten und Uwe in Begleitung von Silvia und Moni reisten Nachmittags an.
Das Wetter war super.. die Fünf hatten Staus hinter sich also ein Fässchen bzw. eine Flasche öffnen, anschließend Pelle interviewen wegen Duschzeiten und die sanitären Anlagen lokalisieren..

Am frühen Abend hat Uwe dann wieder weltklassemäßig für alle gegrillt und es folgte ein lustiger Abend, mit diversen Anekdoten von früheren Treffen und natürlich kleinere lustige Kabbeleien zwischen Tünner und Rosi..

Samstagmorgen: Die Frisuren der Frauen passen nicht unbedingt ;-) aber die Stimmung beim Frühstück wieder super gut!
Dann der Vorschlag von Hans eine Tour zu unternehmen.. (Vielen Dank noch mal!) Er wusste zwar auch nicht
unbedingt wie sie ausfallen würde aber auf gehts! Durch unglaublich schöne Landschaften und fast verschlafene kleine Orte gings letztendlich nach Montabaur wo wir dann eine Pause machten. Essen, shoppen, schauen, bewundern u Hans, Angelika nebst Moni machten sogar die Besteigung und Besichtigung der Burg! War das drückend! Aber auf der ebenso wunderschönen Rückfahrt gab es wieder ein bisschen Trikerwind um die Nasen.

Zurück im "Camp" ein wenig erfrischen, ausruhen und auf hübschen für den Abend! Mal schauen was die Shopping Street hergibt. Wir haben uns ein paar Bänke und Tische aus dem Zelt geholt und prompt war PARTYTIME!! Franky organisierte die erste gemischte Kiste Bier und sie wurde dankend angenommen! Wer holte nach und nach "Kümmerling"?? EGAL!! Wir hatten vorher schon Spaß und es wurde nur noch besser!! Wir haben gesungen und viel gelacht!! OLLISTRIKER hatten offensichtlich und garantiert den meisten Spaß!! Allzu spät ging es nicht ins Bett.. Nach und nach wurde es ruhiger und im Zelt war dann auch ab 1.00 Uhr in puncto Musik wohltuende Ruhe!

Samstag morgen wieder Frühstück im "Camp" und selbstverständlich hat Uwe wieder die Brötchen geholt und Franky unterstützte dabei (Moni musste etwas schlaf nachholen..)!!
Da es wieder sehr schön warm war haben wir uns unter die aufgespannten Planen und Sonnenschirme gesetzt und ein wenig gegammelt bis Klaus und Beate kamen. Sie waren bei einem Bikertreffen in der Nähe und wollten es sich nicht nehmen lassen uns zu besuchen! Also gab es ein herzliches Willkommen und Freude allerseits!

Gegen 14.00 Uhr dann allmähliches Zusammentreffen all derer die an der Ausfahrt teilnehmen wollten und Klaus, Beate und die zehn Biker standen Spalier um zu sehen wie viele es denn werden würden. Nachdem es bis zu dem Zeitpunkt richtig Warm war tat eine Fahrt auf dem Trike super gut! Dörte war übrigens auch gekommen und wollte natürlich auch mitfahren! Also sie bei den Pests und Moni bei Franky mitgefahren. Angeführt von dem kleinen Nick auf dem von Opa gebastelten Elektrotrike stellten sich ca. 200 Trikes zur Ausfahrt auf. Es war eine grandiose Ausfahrt durch schöne Täler, verschlungenen Straßen, atemberaubende Steigungen und Abfahrten entlang der Mosel.! Gänsehaut pur.

Zurück auf dem Platz ausruhen, frisch machen und umziehen denn es ging zum Griechen im Ort. Dort saßen wir draußen und da Bianca schon organisiert und reserviert hatte verlief es reibungslos. Fast fertig mit dem leckeren Essen fing es dann an zu regnen aber wir erreichten trockenen Fußes den Platz. Viele waren ein wenig schläfrig und als es dann gegen 22.00 Uhr heftige Gewitter gab gingen wir nach und nach alle schlafen.

Sonntag morgen noch ein letztes Frühstück und alle fingen an abzubauen.. Ein herrliches Wochenende fand sein Ende im Schweiß unserer Angesichter!!!
Freuen wir uns auf Pirna mit hoffentlich auch schönem Wetter!!!



Plaidt 02. - 06.06.2011

1999 - 2018 OLLIS TRIKER - Alle Rechte vorbehalten -