Dissen skurril 08.09.-10.09.17

Ein skrullies Wochenende mit einigen Überraschungen.

Donnerstag:

Nach dem Einrichten des „Triker-Camps“ gab es eine kleine Überraschungs-Feierlichkeit beim „Italiener unseres Vertrauen“.

Otto + Diana hatten aufgrund ihrer Silberhochzeit in „unserer“ Pizzeria Leckeres organisiert.

Freitag:

Der Wettergott hat uns in diesem Jahr nicht erhört. Gegenüber sonst durften die Trikes unter der Schutzhülle verweilen. Mit wetterfester Regenkleidung ging es zu Fuß (das 1. Mal in 14 Jahren) zur Eröffnungsfeier auf dem Rathausplatz. Nach dem feuchten Fußmarsch gab es gegen Abend leckeres vom Grill und ein Salatbuffet. Zur Verdauung durfte der Kümmerling nicht fehlen. Rita kam mit einer großen Kiste, in der viele kleine Kümmerling-Überraschungstüten für jeden verpackt waren. (Kümmerling-Brillen und Halsbänder). Es war ein Sponsor-Geschenk der Firma aufgrund einer Fotoeinsendung. Mit dem Lagerfeuer endete der feucht fröhliche Abend.

Samstag:

Ein trüber, durchwachsender Tag. Wir konnten aber zum Glück mit einigen Rundfahrten die Besucher auf dem Stadtfest erfreuen. Am frühen Nachmittag setzte dann wieder Regenwetter ein und es ging nach einer kurzen Pause wieder zurück zum „Camp“. Einige verweilten noch auf dem Stadtfest und andere abends am Lagerfeuer.

Sonntag:

Nach dem Frühstück und Aufräumarbeiten kam Klara Klärchen und bescherte uns einen super Tag mit vielen Besuchern und Schaulustigen. Es gab lange Warteschlangen für die Trike-Rundfahrten. – Zu wenig Trikes in diesem Jahr – Schade. Die Spende ging in diesem Jahr an „Westfälische KINDERDORF“ in Dissen.

Gut gelaunt, aber auch gestresst endete das WE in Dissen.

Vielen Dank an die vielen Helfer (auch wenn Sie nicht Clubmitglieder sind), die uns dieses Wochenende unterstütz haben.
Wir freuen uns schon auf 2018 und hoffen, dass Ihr mit euren Trikes uns
ZAHLREICH bei dem Stadtfest unterstützt.

Viele Grüsse
Rolf

1999 - 2018 OLLIS TRIKER - Alle Rechte vorbehalten -