Trike Treffen bei Nobby 24.05 - 25.05.14

Am Samstag fuhren Klaus und ich nach Bottrop zum 12. Triketreffen. Es war ein außergewöhnliches bzw. ungewöhnliches Triketreffen, da dieses mitten in einem Gewerbegebiet stattfand. Freitags waren schon einige Trikes und Qeks angereist, die auf Asphalt standen. Es wurde kein Eintritts- oder Stromgeld genommen, sondern die Veranstalter richteten eine große Tombola aus. Tagsüber war gute Stimmung, das Wetter hielt sich. Nachmittags kamen Uwe und Manuela uns besuchen und unsere Trikerfreunde Bernard, Ulli und Acky kamen auch als Tagesgäste vorbei. Nobby und seine Kollegen hatten sich sehr viel Mühe gegeben: Mittags machten sie Rundfahrten für Besucher. Zudem gab es ein leckeres Kuchenbuffet, nachmittags wurde eine musikalische Aufführung angeboten, abends spielte die Live-Band “Irish Folk“ und es wurde noch bis später in die Nacht gefeiert. Der Reinerlös wurde an die Tschernobil Kinder gespendet.

Sonntagfrüh machten Klaus und ich uns dann auf den Weg nach Wadersloh, wo Silla und Heinz uns zum Frühstück in ihrer „Kneipe des Vertrauens“ eingeladen hatten. Nach dem Frühstück fuhren dann noch einige von uns Ollis Triker zum Möhnesee uns genossen die Sonne.

Es grüßt eure Pressetante

Beate

Fotos: Beate

1999 - 2018 OLLIS TRIKER - Alle Rechte vorbehalten -